Die PE-VE Reihe – ein Allrounder für den Industriebereich

BAUER Hochdruck Booster PE-VE Super Silent (schallgedämmt)
BAUER Hochdruck Booster PE-VE Super Silent (schallgedämmt)
BAUER Hochdruck Booster PE-VE Super Silent (schallgedämmt)
BAUER Hochdruck Booster PE-VE Super Silent (schallgedämmt)

Kompakte Abmessungen: Zur Installation bei beengten Platzverhältnissen

Vollautomatische Kompressorsteuerung: B-CONTROL MICRO mit Farbdisplay

B-DRAIN: Die neue Kondensatautomatik ist leiser und spart Energie

Optionale Super Silent-Verkleidung: Für geringe Schallemissionen

Hohe Wartungsfreundlichkeit: Kein Nachspannen des Keilriemens erforderlich

Mit der neuen PE-VE wurde von BAUER eine Anlagenreihe konzipiert, die bereits in der Basisausführung eine interessante Ausstattung mit einem hervorragenden Preis-Leistungsverhältnis vereint.

In Kombination mit den zahlreichen Anlagenoptionen sowie einem breiten Zubehörprogramm lassen sich maßgeschneiderte Lösungen für nahezu alle Aufgabenstellungen im Luft- und Stickstoffbereich verwirklichen.

Herz der Anlage sind die BAUER Hochdruckblöcke, die sich hinsichtlich Zuverlässigkeit und Langlebigkeit im Markt einen legendären Ruf erworben haben. Die eingesetzte Anlagentechnik ist für den industriellen Einsatz konzipiert.

Die erweiterte B-CONTROL MICRO ist leistungsfähiger und vorbereitet für die Kommunikation mit der neuen B-APP, u.a. zur Fernbedienung und Überwachung des Kompressors.

Soll Luft oder Stickstoff mit Vordruck verdichtet werden, sind die luftgekühlten Hochdruck-Booster der PE-VE Baureihe von BAUER KOMPRESSOREN die ideale Systemlösung.

Alle Informationen auf einen Klick!

Display B-CONTROL MICRO
Display B-CONTROL MICRO

Kompressorsteuerung B-CONTROL MICRO
Die B-CONTROL MICRO ist eine moderne, einfach zu bedienende Kompressorsteuerung mit Farbdisplay, die alle Basisfunktionen steuert und sicher überwacht. Mehr dazu

PE-VE – Das Konzept
PE-VE – Das Konzept

PE-VE – Das Konzept
Die PE-VE Reihe ist ein Klassiker im BAUER Produktprogramm. Über die Jahre weiterentwickelt und perfektioniert, hat sich die Konstruktion tausendfach bewährt und steht für Zuverlässigkeit, leichte Bedienbarkeit und Wartungsfreundlichkeit. Mehr dazu

Kompressorblock BK 15.3
Kompressorblock BK 15.3

Kompressorblock
Plasmanitrierte und plateaugehonte Zylinder ermöglichen aufgrund ihrer hervorragenden Oberflächenhärte eine extrem lange Lebensdauer bei geringem Energieverbrauch und sichere Ölschmierung der Zylinderlaufflächen. Mehr dazu

B-DRAIN Kondensatautomatik
B-DRAIN Kondensatautomatik

B-DRAIN Kondensatautomatik
Durch die Kondensatautomatik wird das während der Verdichtung anfallende Kondensat (Wasser-Öl-Gemisch) automatisch aus den Zwischen- und aus dem Endabscheider abgelassen und in einem Kondensatbehälter gesammelt. Mehr dazu

LUFTKÜHLUNG
LUFTKÜHLUNG

LUFTKÜHLUNG
Kompressoren der Baureihe PE-VE werden direkt mit der Umgebungsluft gekühlt. Die erzeugte Wärme lässt sich gut und effizient abführen. Mehr dazu

Antrieb
Antrieb

Antrieb
Die Kraftübertragung der Baureihe PE-VE erfolgt durch einen wartungsarmen und selbstspannenden Keilriemenantrieb. Dank der integrierten Motorwippe ist kein Nachspannen des Keilriemens erforderlich. Die Kompressoranlagen werden bereits ab Werk mit energiesparenden Drehstrommotoren der Energieeffizienzklasse IE3 ausgestattet.

Super Silent-Verkleidung
Super Silent-Verkleidung

Super Silent-Version
Die Super Silent-Verkleidung reduziert den Schalldruckpegel der Kompressoranlage und ermöglicht die Verwendung eines Abluftschachts. Für Anlagen der Baureihe PE-VE kann die Super Silent-Schalldämmung auf Wunsch nachgerüstet werden.

B-APP
B-APP

B-APP
Die B-APP ermöglicht die Fernbedienung und Überwachung von Kompressoren mit der neuen B-CONTROL MICRO. Zudem bietet die B-APP weitere Features wie produktspezifische News, Videos, eine integrierte Händlersuche und Berechnungstools. Verfügbar im AppStore (iOs) und auf GooglePlay (Android). Mehr dazu

Filtersystem P 61
Filtersystem P 61

P 41 / P 61 Filtersystem
Die Anlagen der Baureihen PE-VE sind optional mit dem integrierbaren Aufbereitungssystem P 41 bzw. P 61 ausgestattet. Es werden reine Luft- bzw. Gasqualitäten u.a. nach ISO 8573-1 erreicht.

Partikelfilter
Partikelfilter

Partikelfilter
In Verbindung mit dem Aufbereitungssystem P41 und P61 wird optional ein integrierter Partikelfilter angeboten. Zur Lösung von industriellen Anforderungen durch sichere Entfernung von Partikeln nach ISO 8573 Klasse 2.

B-SECURUS Filterüberwachung
B-SECURUS Filterüberwachung

B-SECURUS Filterüberwachung
Das B-SECURUS-System überwacht die Sättigung der Filterpatrone(n) durch Messung der Feuchte im Molekularsieb. Mehr dazu

B-KOOL Kältetrockner
B-KOOL Kältetrockner

B-KOOL Kältetrockner
Die normale Standzeit (Kapazität) einer Filterpatrone lässt sich durch zusätzliche Kühlung der Druckluft mit dem Kältetrockner B-KOOL um ein Vielfaches verlängern. Mehr dazu

Ansaugdruckreduzierung
Ansaugdruckreduzierung

Ansaugdruckreduzierung
Die Ansaugdruckreduzierung stellt sicher, dass der Kompressor das Gas mit dem geeigneten Druck ansaugt. Abhängig vom vorhandenen Gasdruck und dem benötigten Ansaugdruck werden passende Ansaugdruckreduzierungen eingesetzt. Integrierte Sicherheitsventile und Drucküberwachung verhindern effektiv das Über- oder Unterschreiten des zulässigen Ansaugdrucks.

Kondensatsammelbehälter 60 Liter
Kondensatsammelbehälter 60 Liter

Kondensatsammelbehälter 60 Liter
Das großzügige Kondensatsammelsystem 60 l dient zur zentralen Sammlung des bei der Verdichtung im Kompressor anfallenden Kondensats. Mehr dazu

Verlängerter Grundrahmen
Verlängerter Grundrahmen

Grundrahmen
Auf dem verlängerten Grundrahmen werden der Kompressor und bis zu 2 Speicherflaschen mit einem geometrischen Volumen von je 50 bzw. 80 Liter zum schlüsselfertigen System aufgebaut.

Abluftschacht
Abluftschacht

Abluftschacht
Für die Installation von Kompressoren in Containern, Einhausungen oder Betriebsräumen stehen zwei Varianten von Abluftschächten zur Verfügung. Mehr dazu

Lieferumfang Grundausführung
Lieferumfang Grundausführung

Lieferumfang Grundausführung
Als komplett betriebsbereite Kompressoranlage. Mehr dazu

Hochdruck Booster: PE-VE, 200 – 750 l/min, 90 – 365 bar
Typen-
bezeichnung
Effektive
Liefermenge ¹
Ansaug-
druck
Betriebsdruck ² Anzahl
Stufen
Drehzahl Motor-
leistung
Leistungs-
aufnahme ¹
Netto-
gewicht ca.
  l/min m³/h cfm barü bar psig   U/min kW kW kg lbs
PE 12.2-5.5-VE 200 12 7,1 5 365 5300 2 1230 5,5 3,3 290 640
295 17,7 10,4 7 4,0
390 23,4 13,8 9 4,6
475 28,5 16,8 11 5,1
PE 15.3-11-VE 510 30,6 18 7 365 5300 2 1140 11 6,6 350 770
590 35,4 20,8 8 7,1
670 40,2 23,7 9 7,7
750 45 26,5 10 8,2
PE 15.41-15-VE 430 25,8 15,2 2 365 5300 3 1350 15 9,0 365 805
590 35,4 20,8 3 10,6
750 45 26,5 4 12,1

¹ Fördervolumenstrom nach ISO 1217, Leistungsaufnahme bei maximalem Enddruck bei definierten Rahmenbedingungen. Andere Umgebungsbedingungen führen zu anderen Leistungsdaten. Werte gültig für 50 Hz.
² Max. Betriebsdruck = max. Einstelldruck Sicherheitsventil; Abschaltdruck geringer.